Encircle Marketing startet Preismonitor für Deutschland

Mittwoch, 22. Juli 2009 | 0 Kommentare
 

Das britische Marktforschungsinstitut Encircle Marketing will in den Monaten Juli, August und September dieses Jahres einen umfangreichen Preismonitor zum deutschen Reifenersatzmarkt durchführen. Encircle beabsichtigt jeden Monat rund 1.500 Anrufe zu tätigen, so sollten monatlich über 4.

000 Preise gesammelt werden. Um jeden Monat ein repräsentatives Ergebnis zu erhalten, werden die Quoten jeweils nach POS, Reifendimensionen und Region angesetzt, teilt das Unternehmen zu seinem neuen Deutschland-Projekt mit. Die Ergebnisse mit Preisen in Korrelation zum Speedrating, zur Reifendimension, zur Marke sowie zum POS und zum Distributionskanal sollen dann in “Echtzeit” verfügbar sein, so Encircle in einer Mitteilung.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *