Weitere Organisation gegen US-Strafzölle

Die US-amerikanische Tire Industry Association (TIA) bekommt Unterstützung in ihrem Bemühen, die Erhebung von Strafzöllen gegen chinesische Reifenimporte zu verhindern, wie sie von der International Trade Commission (ITC) vorgeschlagen wurden. Auch die Consuming Industries Trade Action Coalition (CITAC) wendet sich nun öffentlich an US-Präsident Barrack Obama, sich “die Folgen auf US-Hersteller und nachfolgender Industrien genau zu überlegen”, die die vorgeschlagenen Strafzölle hätten. Die Organisation befürchtet, entsprechende Strafen werden dazu führen, dass zusätzliche Jobs aus der Automobilindustrie ins Ausland verlagert werden.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.