Radkappenverbot in der Formel 1 wird diskutiert

Die Regelhüter der Formel 1 versuchen schon lange, die Chancen auf Überholmanöver zu vergrößern, unter anderem durch ein mögliches Verbot der Radkappen, von dem “auto motor sport” berichtet. Bei der Computeranalyse der Luftströmung habe man fast zufällig entdeckt, dass die beweglichen Radverkleidungen einen sehr störenden Effekt auf das hinterherfahrende Auto aufgewiesen haben.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.