Bert Stellinga jetzt bei Conti in den Niederlanden

Seitdem Bert Stellinga gegen Ende des Jahres 2007 als Geschäftsführer von Vredestein Großbritannien ausgeschieden war, hatte man lange Zeit nichts mehr von ihm gehört. Doch inzwischen arbeitet er offenbar für Continental. Wie die Zeitschrift Vaco Niuews des gleichnamigen niederländischen Verbandes für die Reifen- und Räderbranche berichtet, bekleidet Stellinga seit Februar dieses Jahres die Position als Business Unit Director Nutzfahrzeugreifen bei der Continental Banden Groep B.V. Bei Vredestein in Großbritannien hatte er zuvor dreizehn Jahre gearbeitet, davon die letzten fünf vor seinem dortigen Ausscheiden als Geschäftsführer.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.