„RH4“ von TopM wird als „Komplettlösung für den Reifenhandel“ positioniert

Mit ihrer „RH4“ genannten und von der Tyre24 GmbH (Kaiserslautern) vertriebenen Lösung bietet die TopM Software GmbH aus Bobingen eine Warenwirtschaft an, die den kompletten Arbeitsablauf eines Unternehmens der Reifenbranche abbilden können und dabei noch einfach zu bedienen sein soll. Die Software ist modular aufgebaut, wobei die Module Artikelverwaltung, Anfrage, Auftrag, Faktura, Controlling, Kfz-Verwaltung, Adressverwaltung, CRM und Bestellwesen als Grundgerüst eine integrierte Einheit bilden und im Lieferumfang von „RH4“ vollständig enthalten sind. „Durch die Integration aller wichtigen Elemente der Unternehmensinformation – von der Telefonie, der elektronischen Korrespondenz über die Auftragserfassung, das Bestellwesen, das Drucken der Versandaufkleber bis hin zur Buchhaltung und Auswertung – können alle Informationen schnell abgerufen werden. Man erkennt die Stärken und Schwächen im Unternehmen und kann reagieren“, so der Anbieter. In der Auftragsbearbeitung führe die Software beispielsweise die komplette Bearbeitung von Bestandsprüfung, Kreditlimitüberwachung und Lagerreservierung durch und erspare so dem Reifenhändler Zeit und Geld. Mit „RH4“ lassen sich demnach Komplett- oder Kurzangebote für die nach Preisstaffeln kalkulierten Verkaufspreise erstellen oder Aufträge erfassen und Kalkulationen hinterlegen. Umfangreiche Unterstützung soll die Warenwirtschaft dem Handel des Weiteren im Bereich Finanzbuchhaltung bieten können. BWA, Erfolgsrechnungen, Umsatzsteuervoranmeldung und Buchungen seien ebenfalls Disziplinen, die von der Software beherrscht werden, und DATEV- und GDPdU-Schnittstellen sind für die Kommunikation mit dem Steuerberater und dem Finanzamt zuständig.

„Die Funktionen der Software werden ständig zusammen mit Anwendern praxisbezogen weiterentwickelt“, so TopM-Vertriebspartner Tyre24, ohne dabei freilich die Anbindung des Programms an die B2B-Plattform der Kaiserslauterner als Vorteil zu erwähnen zu vergessen. Daher könnten der günstigste Tyre24-Preis, der durchschnittliche Tyre24-Preis und die Profilansicht von Tyre24 aus dem Artikel heraus heruntergeladen werden. Außerdem bestehe darüber hinaus die Möglichkeit des Downloads der automatischen Auftragsanlage via XML-Schnittstelle von Tyre24 oder Tyre-Shopping. Das Warenwirtschaftssystem lässt soll sich zudem an ein Shopsystem anbinden lassen. „Durch die neu entwickelte ASP-Technologie ist die TopM-Software auch in der Lage eine komplette Lösung für den Reifenhandel über das Internet zur Verfügung zu stellen. Dabei haben die Kunden keinen eigenen Fileserver in der Firma, sondern mieten sich einen externen Windows-Server bei einem Provider oder direkt bei TopM an. Es entstehen so keine Kosten für eigene Hardware oder Datensicherung. Die Hardware wird nicht gekauft, sondern für die Nutzung gemietet“, wird das Thema Online bei TopM und Tyre24 konsequent weitergedacht. Diese Lösung biete gerade auch im Hinblick auf die Sicherheit ernorme Vorteile, wobei in diesem Zusammenhang Dinge wie unter anderem eine tägliche Datensicherung in dreifacher Ausführung als Beispiel dafür genannt werden. Als Vertriebspartner bietet Tyre24 nicht nur die „RH4“-Reifenhandelslösung der knapp 50 Mitarbeiter zählenden und seit 1991 Software für den Mittelstand entwickelnden TopM GmbH an, sondern auch Schulungen rund um diese Warenwirtschaft oder deren Installation.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.