Ein neuer Stahlgruber-Katalog liegt vor

Wer den Anforderungen der modernen Kfz-Technik gewachsen sein will, muss auch mit seiner Werkstattausstattung und den Werkzeugen immer auf dem neuesten Stand sein. Stahlgruber verfügt mit mehr als 25.000 Artikeln aus diesem Bereich über eines der umfangreichsten Sortimente für die Kfz-Werkstatt im deutschen Markt. Zusammengefasst auf nahezu tausend Seiten präsentiert der Autoteile- und Werkstattausrüstungsspezialist Stahlgruber diese Grundlagen in einem Nachschlagewerk für Kfz-Werkstattausrüstung und Qualitätswerkzeuge für die tägliche Werkstattarbeit.

Moderne Werkstattausrüstung, von der Diagnosetechnik über digitale Achsvermessung bis zum Allradbremsenprüfstand, ist in dem neuen Werk genauso ausführlich dargestellt und beschrieben wie Qualitätsspezialwerkzeuge für jede noch so fahrzeugspezifische Anwendung. Ergänzt werden die klassischen Produktlinien für das Kfz-Reparaturgewerbe durch ein deutlich erweitertes Segment Arbeitsschutz sowie ein großes Sortiment von  Oberflächenbearbeitung. Neu in das Programm integriert wurden unterschiedliche, teils vom Gesetzgeber zwingend vorgeschriebene Werkstattbeschilderungssysteme.

Der Katalog ist ab sofort verfügbar und kann bei den Stahlgruber-Verkaufsberatern und Verkaufshäusern angefordert werden. Das Werk ist zudem online unter www.stahlgruber.de abrufbar.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.