Marketing Award 2009: Sonderpreis für GDHS

,

Im Rahmen der Bewerbungen um den Marketing Award 2009, der von der Gummibereifung, Hankook und dem Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk (BRV e.V.) ausgeschrieben wird, erhielten die GD Handelssysteme (GDHS) einen Sonderpreis. Ausgezeichnet wurde das ganzheitliche Tuning-Marketingkonzept der GDHS für die Händlerschaft und im Speziellen Premios Tuningkatalog, der sich in den vergangenen Jahren zu einem Standardwerk der Branche entwickelt hat.

Stefan Klein, Leiter Tuning bei der GDHS, freut sich, dieses Jahr die zehnte Auflage des Nachschlagewerkes mit Hilfe der vielen Lieferanten anbieten zu können. Der abermals erweiterte Katalog bietet auf 480 Seiten für 2009 noch mehr Auswahl für alle Tuningfans. In Kombination mit den über 550 Tuningspezialisten der GDHS ist er für Tuningprodukte von A bis Z sowie die entsprechenden GDHS-Serviceanbieter eine gute Auswahlquelle. Den Hauptteil stellen Produkte rund um Räder und Reifen dar. Doch der Katalog bietet noch viel mehr, so eine umfassende Auswahl an Fahrwerktechnik, Auspuffanlagen, Car Styling sowie Angebote zur Leistungssteigerung von 82 namhaften Lieferanten. Aus Sicht der GDHS-Partner ist der Tuningkatalog damit ein Kundenzuführungsinstrument par exellence.
Unmittelbar am Point-of-Sale, in den Betrieben der Partner erwartet die Tuningkunden ein weiteres Beratungstool: das „Goodyear Dunlop Tuning Programm“ (GDTP). Mit dem neuen GDTP kann sich der Kunde mit Maus und PC im Verkaufsraum seine Wunschfelgen, Reifen und Kompletträder direkt virtuell montieren. So gewinnt er einen Eindruck, wie das „Endergebnis“ aussehen wird. In der neuen Version sind erstmals auch die Verfügbarkeiten von Rädern und Reifen direkt integriert. Auch die virtuelle Tieferlegung ist nun möglich. So erleichtert das GDTP die Kaufentscheidung und garantiert auf Kunden- und Händlerseite Zufriedenheit.

„Wir nehmen gerade diesen Sonderpreis mit großem Stolz entgegen und freuen uns über diese Anerkennung“, sagt Goran Zubanovic, Geschäftsführer der GDHS. „Die Verzahnung unserer Instrumente im Tuningbereich ist indes nur ein Beispiel aus einem sehr breiten Marketing-Portfolio. Unsere Systeme bergen ein Know-how, das über 30 Jahre lang wachsen konnte und kontinuierlich weiterentwickelt wird. Dieser Arbeit widmen wir unsere Kraft, so dass die GDHS ihre Spitzenposition im Markt auch weiter behaupten wird.“

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.