Herkules Wheely – Radheber für die Auswuchtstation

Der Herkules Wheely ist eine kraft- und arbeitszeitsparende Hilfe für die Reifenfachwerkstatt. Mit ihm können selbst schwerste Reifen sicher und kräfteschonend an der Radauswuchtstation fixiert werden: Der Reifen wird einfach auf den Wheely gerollt und durch einen Luftsack angehoben. Die Steuerung erfolgt über ein Fußpedal.

Der Herkules Wheely kann überall da zum Einsatz kommen, wo Räder und Reifen angehoben werden müssen. Das ist zuerst sicher die Auswuchtmaschine, er kann aber genauso hilfreich bei der Radwaschstation sein. Auch hier hilft er kräfteschonend bei der Arbeit.

Die robuste Luftbalgkonstruktion braucht nur auf den Boden gelegt zu werden und schnelles Heben und Senken ist gewährleistet. Der Reifen wird einfach auf den Wheely gerollt und kann angehoben werden. Die Steuerung des Luftbalgs erfolgt dabei über ein Fußpedal, sodass beide Hände zur Führung des Reifens frei sind.

Mit dem Einsatz des Radhebers wird das langfristig gesundheitsschädigende manuelle Heben – gerade von schweren Reifen – extrem erleichtert. Die Gesundheit der Mitarbeiter wird geschont und der Arbeitsablauf insgesamt beschleunigt.

Technische Daten:
Länge: 1000 mm
Breite: 570 mm
Bauhöhe: 145            mm
Hub: 400 mm
Tragkraft: 75 kg
Gewicht: 37 kg
Betriebsdruck: 8 bar
Arbeitsdruck: 1,5 bar

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.