ESA: Umsatzsteigerung trotz unruhiger Zeiten

Dienstag, 9. Juni 2009 | 0 Kommentare
 
Charles Blättler, Vorsitzender der ESA-Geschäftsleitung, bilanzierte anlässlich der 78. Generalversammlung der Schweizer Einkaufsorganisation einen positiven Jahresverlauf 2008 und hofft auf einen weiterhin guten Geschäftsverlauf, trotz unruhiger Zeiten
Charles Blättler, Vorsitzender der ESA-Geschäftsleitung, bilanzierte anlässlich der 78. Generalversammlung der Schweizer Einkaufsorganisation einen positiven Jahresverlauf 2008 und hofft auf einen weiterhin guten Geschäftsverlauf, trotz unruhiger Zeiten

Anlässlich der 78. Generalversammlung der Einkaufsorganisation des Schweizer Auto- und Motorengewerbes (ESA) Ende Mai in Interlaken konnte Charles Blättler als Vorsitzender der Geschäftsleitung auf ein positiv verlaufenes Geschäftsjahr mit einer erneuten Umsatzsteigerung und einen guten Geschäftsabschluss zurückblicken. Die stolze Zahl von 1.

000 anwesenden Genossenschaftlern bzw. Mitinhabern und Gästen unterstreiche, dass “die Verbundenheit der Schweizer Automobilbranche mit der ESA nach wie vor sehr groß ist”, betonte auch Präsident Dr. Martin Plüss anlässlich seiner Begrüßungsrede.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *