Pirelli präsentiert den Snowcontrol Serie II

Mit dem neuen Winter Snowcontrol Serie II präsentiert Pirelli einen als besonders umweltfreundlich bezeichneten Reifen, der bei den typischen Straßenbedingungen in den Herbst- und Wintermonaten hohe Fahrsicherheit bieten soll. Speziell für die Anforderungen des euröpäischen Marktes konzipiert, überzeuge der Winter Snowcontrol Serie II auch durch seine breiten Einsatzmöglichkeiten, schreibt der Reifenhersteller: Von reinen Stadtautos bis hin zur sportlichen Mittelklasse eignet er sich für viele Fahrzeugtypen. Nachdem Pirelli bereits im vergangenen Jahr den Sottozero Serie II – einen Hochleistungs-Winterreifen für besonders anspruchsvolle Fahrer – vorgestellt hatte, erweitert der Snowcontrol Serie II die Pirelli-Winterreifenpalette nun um ein weiteres Modell.

Der komplett neu entwickelte Winterreifen ersetzt den Snowcontrol Serie I und zeichnet sich durch zahlreiche technologische Innovationen aus, um Sicherheit und Zuverlässigkeit nicht nur bei Schneematsch sowie Schnee- und Eisglätte, sondern auch auf den oft nassen und rutschigen herbstlichen Straßen garantieren zu können – kurz unter allen Wetterbedingungen, die in der Zeit zwischen Oktober und März herrschen.

Pirelli nennt für die beiden Trockendisziplinen Bremsen und Handling Verbesserungen von drei und zehn Prozent. Jeweils zehnprozentige Optimierungen seien auch bei Nassbremsen und Nasshandling, jeweils zweiprozentige Pluswerte in den beiden Aquaplaningdisziplinen längs und quer erreicht worden. Beim Bremsen und Handling auf Schnee habe man sich um jeweils drei, bei Schneematsch um zwei Prozent verbessert, während in der Schneedisziplin Traktion das Niveau gehalten wird. In den Umweltwertungen Rollwiderstand beträgt der Leistungszuwachs fünf, Geräusch drei und Verschleißverhalten zwei Prozent.

Die Ecoimpact-Symbole auf der Seitenwand sollen sowohl das große Energiesparpotenzial als auch die besondere Umweltfreundlichkeit des Snowcontrol Serie II verdeutlichen: Durch seinen geringen Rollwiderstand trägt der neue Winterreifen zu einem geringeren Kraftstoffverbrauch und damit auch zu weniger Schadstoffemissionen bei. Gleichzeitig hat Pirelli bei der Herstellung der Gummimischung völlig auf schädliche aromatische Öle (AOF) verzichtet und dem Reifen zudem eine besonders geringe Geräuschentwicklung mit auf den Weg gegeben. Damit erfüllt der Snowcontrol Serie II bereits heute jene europäischen Umweltgesetze, die 2010 beziehungsweise 2012 in Kraft treten werden.

Der Snowcontrol Serie II zielt direkt auf das am stärksten wachsende Marktsegment – Stadt- und Mittelklassefahrzeuge – ab. Von 2003 bis 2009 sind die Verkäufe in diesem Bereich um 47 Prozent gestiegen – gleichzeitig ist der Anteil dieser Fahrzeuge am gesamten Pkw-Absatz auf mittlerweile rund 54 Prozent gewachsen.

Ab Juni ist der Snowcontrol Serie II in zehn Versionen erhältlich: in 195/65 R15 mit den Speedindices T und H, in den Größen 205/55 R16, 165/70 R14, 175/65 R14, 185/65 R14 und R15, 185/60 R15 XL, 185/60 R14 und 195/60 R15 jeweils mit Speedindex T. Weitere Größen werden folgen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.