Michelin Green X Challenge bei den 24 Stunden von Le Mans

Dienstag, 2. Juni 2009 | 0 Kommentare
 
Beim zweiten Lauf zur europäischen Le-Mans-Series auf Platz acht in der Gesamtwertung, aber mit der besten Energie-Effizienz erster in der “Michelin Green X Challenge”: der Porsche RS Spyder des Teams Essex
Beim zweiten Lauf zur europäischen Le-Mans-Series auf Platz acht in der Gesamtwertung, aber mit der besten Energie-Effizienz erster in der “Michelin Green X Challenge”: der Porsche RS Spyder des Teams Essex

Michelin will sein Bekenntnis zu umweltverträglichem Handeln am Wochenende 13./14. Juni auch in Le Mans unter Beweis stellen: Das sicherlich berühmteste Langstreckenrennen der Welt zählt erstmals auch zur neuen “Michelin Green X Challenge” – ein innovativer Wettbewerb, bei dem am Ende der Saison der energieeffizienteste Sportwagen als Sieger hervorgeht und mit einem garantierten Startplatz bei den 24 Stunden von Le Mans 2010 belohnt wird.

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *