Über 30 neue Referenzen für Sachs-Federbeinstützlager

Donnerstag, 28. Mai 2009 | 0 Kommentare
 

Steht ein Stoßdämpferwechsel an, ist der sorgfältige Check der so genannten Zusatzkomponenten ebenfalls notwendig. Denn sind Federbeinstützlager, Druckanschläge und Schutzrohre defekt, ist die einwandfreie Funktion neuer Dämpfer bzw. deren Schutz nicht gewährleistet.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *