Pneu Egger baut Position in Schweiz weiter aus

Dienstag, 26. Mai 2009 | 0 Kommentare
 
Laut Gregor Hartmann, CEO und Delegierter des Verwaltungsrates der Pneu Egger AG, hat das vermeintliche Krisenjahr 2009 besser begonnen als “Spitzenjahr 2008”
Laut Gregor Hartmann, CEO und Delegierter des Verwaltungsrates der Pneu Egger AG, hat das vermeintliche Krisenjahr 2009 besser begonnen als “Spitzenjahr 2008”

Pneu Egger, das führende Unternehmen im Schweizer Reifenfachhandel, konnte trotz der auch auf dem lokalen Markt feststellbaren Folgen der Finanz- und Wirtschaftskrise seine Position in 2008 weiter ausbauen und ist sich sicher, die richtigen Vorbereitungen für das vermeintliche Krisenjahr 2009 getroffen zu haben. “Die Zahlen im Moment zeigen nicht, dass die wir übermäßig betroffen sind. Im Gegenteil: Die Umsätze sind aktuell sogar besser als im Vorjahr”, so Gregor Hartmann, CEO und Delgierter des Verwaltungsrates der Pneu Egger AG, bei einem Ortstermin am Firmensitz in Aarau (Kanton Aargau).

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *