Seat Leon auf Shark von Alutec

Bei vielen Kennern der Tuningszene steht der Name Alutec mittlerweile ganz oben auf der Wunschliste. Exklusives Leichtmetall aus Fußgönheim genießt eben nicht nur auf Grund von Verarbeitung und Qualität einen sehr guten Ruf. Auch was das Design betrifft, setzt das Räderprogramm immer wieder Trends. So kommt es also nicht von Ungefähr, dass der „Blackpearl Seat Leon“, eine bekannte Größe in der Szene, ebenfalls auf edlem Leichtmetall von Alutec steht. Und zwar auf einer Kreation, die ebenso außergewöhnlich wie auch einzigartig in Erscheinung tritt: das einteilige Aluminiumrad „Shark“.

Die 8×19 Zoll große Leichtmetallfelge, bestückt mit Reifen der Dimension 225/35, steht dem umfangreich modifizierten Leon gut zu Gesicht. Die avantgardistische, geschwungene Gestaltung der Speichen, die farblichen Akzente in „racing-schwarz“ mit polierten, in Silber glänzenden Anteilen macht den Spanier zu einem Blickfang.

Der Seat Leon „Blackpearl“ ist ein absolutes Einzelstück der Tuningszene. Damit dies allerdings nicht so bleiben muss, steht das Alutec-Design Shark für alle gängigen Fahrzeugtypen zur Verfügung. Fünf Dimensionen werden angeboten: Das Größenspektrum reicht von 7×16 Zoll bis hin zu maximal 8,5×20 Zoll.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.