Reifendiebstahl bei Helm in Buxtehude

Montag, 18. Mai 2009 | 0 Kommentare
 

In der Nacht vom 14. auf den 15. Mai ist in die Reifen-Helm-Filiale in Buxtehude eingebrochen worden.

Nach Angaben der Polizei haben sich bislang unbekannte Täter auf dem Betriebsgelände gewaltsam Zutritt zu einer Lagerhalle verschafft und daraus rund 70 große Lkw-Reifen sowie etwa fünf Sätze Pkw-Reifen mitgehen lassen. Die ermittelnden Beamten gehen davon aus, dass die Einbrecher mit einem Lkw oder einen großen Anhänger am Tatort waren, um die Reifen abtransportieren zu können. Den Gesamtschaden wird mit mehreren Zehntausend Euro beziffert.

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *