Bridgestone-Aktie fällt nach Berichten deutlich ab

Nachdem Bridgestone Corp. am Freitag die neuesten Quartalszahlen bekannt gegeben hatte, fiel der Aktienkurs an der Tokioter Börse deutlich ab, binnen kurzer Zeit ging er um 6,2 Prozent zurück. Bridgestone hatte einen Umsatzrückgang in Höhe von 29 Prozent sowie einen Nettoverlust über 263 Millionen Euro gemeldet. Gleichzeitig senkte Bridgestone die Gewinnerwartungen für das erste halbe Jahr.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.