Auch Pirelli liefert OE-Reifen für Porsches Panamera

,

Nachdem jüngst bekannt geworden war, dass Michelin-Reifen bei dem Porsche Panamera als Erstausrüstung verbaut werden, weist nun auch Pirelli darauf hin, OE-Reifen für die neue Sportlimousine der Zuffenhausener ans Band zu liefern. Demnach beliefern die Italiener den Fahrzeughersteller für seine vierte Modellreihe mit Reifen in den Dimensionen 18 und 20 Zoll: mit dem “P Zero” für optimalen Grip im Sommer und dem “Winter Sottozero II” für die kalte Jahreszeit. Reifen der “P-Zero”-Familie überzeugten selbst anspruchsvollste Fahrer in puncto Sportlichkeit, Sicherheit und Komfort restlos und mit dem “Winter Sottozero Serie II” seien nicht nur Panamera-Fahrer – unabhängig davon, ob sie sich für eine Variante mit Heck- oder Allradantrieb entscheiden – bei Temperaturen unter null und auf schneebedeckter oder regennasser Fahrbahn auf der sicheren Seite, sagt Pirelli. Nach Aussagen des Reifenherstellers ist der Winterreifen “fahrdynamisch eng mit den ‚P-Zero’-Modellen verwandt”, sodass der sichere Fahrspaß mit dem neuen Porsche-Modell deutlich gefördert werde.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.