Auch in Kanada will Belshina verstärkt Fuß fassen

Der weißrussische Reifenhersteller Belshina will nun offenbar auch im kanadischen Markt verstärkt Fuß fassen. Zumindest meldet das die Belarusian Telegraph Agency. Demnach hat das Unternehmen nach der Gründung von Vertriebsniederlassungen unter anderem in Litauen oder Singapur nun außerdem ein Repräsentationsbüro in Vancouver (Kanada) eröffnet. Damit wolle Belshina näher an seine Kunden in dem Land heranrücken, seine dortigen Absatzzahlen steigern und zudem sicherstellen, dass immer genau die Reifen verfügbar sind, nach denen im kanadischen Markt verlangt wird.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.