Alutec unterstützt die „German RaceWars“

Mittwoch, 22. April 2009 | 0 Kommentare
 

Alutec wird neuer Partner der “German RaceWars”, dem legendären Viertel-Meilen-Spektakel. An den Start gehen darf dabei jeder, der über einen Führerschein, über ein verkehrstüchtiges Auto verfügt und auf die Jagd nach der schnellsten Beschleunigungszeit auf der legendären Strecke von einer Viertel-Meile gehen will. 2009 gehen die “German RaceWars” bereits in ihre sechste Saison.

Und diesmal mit Unterstützung von Leichtmetallfelgen-Spezialist Alutec. “Die ‚German RaceWars’ sind für uns ein optimales Umfeld, um unsere Produkte zu präsentieren”, erläutert Sascha Frenger, Verkaufsleiter von Alutec und ergänzt: “Bei den ‚RaceWars’ können sich Motorsportbegeisterte offiziell und ganz legal austoben. Wir sehen die Veranstaltungen somit auch als einen sehr guten Beitrag, um illegalen Straßenrennen entgegen zu wirken.

Und dieses Ansinnen wollen wir unterstützen.” Bei drei der insgesamt fünf Events ist Alutec auch mit einem eigenen Ausstellungsstand in Eisenach/Kindel, wo die Beschleunigungsrennen stattfinden, vor Ort..

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *