Das Lorinser RS 9 im neuen Bicolor-Design oder in Silber

Das Lorinser Aluminiumrad vom Typ “RS 9” spielt die Rolle des Hinguckers jetzt nicht mehr nur in edler Silberoptik, sondern auch als aufregende Bicolor-Variante: Die matt-schwarz lackierte Innenschüssel sowie die Speichenzwischenräume des hochwertig gefrästen Einteilers kontrastieren in diesem Fall mit Felgenstern und Horn in “poliertem Silber”, so der Hersteller in einer Pressemitteilung. Eine Farbkombination, die dank der kräftigen Statur des Rades erst so richtig zur Geltung komme. “Einen ‚Sixpack’ besitzt das RS 9 als Fünfspeichenrad zwar weder in Bicolor noch Monochrom, doch die Felge hat die Power allemal an den richtigen Stellen”, heißt es dort weiter. Die breiten, konvexen Speichen sind geschlitzt, so dass die dadurch entstehenden Seitenstreben wie Muskelfasern an den Flanken entlanglaufen. Durch den Trick des Lorinser-Designers sei das Rad ohne jegliche Schwerfälligkeit und wirke trotz seiner optischen Präsenz äußerst dynamisch. Für die Fahrzeuge mit dem Stern ist die RS 9 in beiden Farbvarianten in 8,5×19, 9,5×19, 9,0×20, 10×20, 10,5×20, 9,0×21, 10,0×21 und 10,5×21 Zoll erhältlich.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.