MRT-Netzwerk erhält schon wieder Verstärkung

Auch Snider Tire aus Greensboro (North Carolina/USA) wird MRT-Runderneuerungspartner von Michelin. Einer der größten Runderneuerer Nordamerikas mit acht Fabriken und einer durchschnittlichen Gesamttagesproduktion von immerhin 1.350 runderneuerter Lkw-Reifen ist damit innerhalb von zehn Tagen das zweite namhaften Unternehmen aus Nordamerika, das dem Netzwerk beitritt. Bisher war Snider Tire Bandag-Franchsenehmer. Erst Ende März wurde die kanadische Groupe Pneus Bélise MRT-Partner (Michelin Retread Technologies).

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.