Kabinett beschließt Aufstockung der Abwrackprämie

Die Bundeskabinett will heute über die Zukunft der Abwrackprämie entscheiden. Eine Ministerrunde unter Leitung von Kanzlerin Angela Merkel hatte gestern bereits beschlossen, das Gesamtvolumen auf maximal fünf Milliarden Euro aufzustocken. Wer sein altes Auto verschrotten lässt, kann demnach bis mindestens Jahresende mit einer Förderung von 2.500 Euro rechnen. Eine Kappung der Prämienhöhe pro Fahrzeug scheint damit vom Tisch zu sein. Das Gesamtvolumen reiche für rund zwei Milliarden Prämien. 1,2 Millionen Anträge seien bereits beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle eingegangen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.