Nokian hat „schwächstes“ Geschäftsquartal hinter sich

Freitag, 3. April 2009 | 0 Kommentare
 

Anlässlich der gestrigen Hauptversammlung der Aktionäre von Nokian Tyres teilte Kim Gran mit, das erste Quartal werde das schwächste des laufenden Geschäftsjahres sein. Außerdem werde der Umsatz in dem Quartal “deutlich geringer” sein als im Vergleichsquartal 2008. Darüber hinaus kündigt Gran einen Verlust vor Steuern für das erste Geschäftsquartal an.

“Der President und CEO geht davon aus, dass das verbleibende Jahr “günstiger” für den Reifenhersteller verlaufen werde; die Umsätze werden “deutlich ansteigen”. Dennoch erwarte er für das gesamte Geschäftsjahr geringere Umsätze als im Vorjahr..

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *