Insolvente TMD Friction an Finanzinvestor verkauft

Der insolvente Bremsbelaghersteller TMD Friction aus Leverkusen bekommt einen neuen Eigentümer. Einer Mitteilung zufolge hat der englische Finanzinvestor Pamplona Capital Management das deutsche Unternehmen übernommen. Laut Insolvenzverwalter Dr. Frank Kebekus habe TMD Friction nun eine gute Basis erhalten, um sich auch in der aktuellen Wirtschafts- und Finanzkrise am Markt behaupten zu können. Die Übernahme steht noch unter den üblichen Vorbehalten der entsprechenden Gremien. Über Vertragsdetails haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Kebekus kann bei diesem Verkauf bundesweit alle Standorte und 1.740 sowie weltweit 3.800 Arbeitsplätze sichern. Pamplona erhielt den Zuschlag, da der Finanzinvestor im geordneten Bieterverfahren des Investorenprozesses die beste Lösung für das Unternehmen, die Beschäftigten und die Gläubiger geboten habe.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.