Giti Tire Europe künftig unter neuer Führung

Mittwoch, 1. April 2009 | 0 Kommentare
 
Wim Reijmerink (links) wird die Leitung von Giti Tire Europe Ende Mai an Michael Andre (rechts; Pkw-Reifen) und Richard Lyons (Lkw-Reifen) übergeben
Wim Reijmerink (links) wird die Leitung von Giti Tire Europe Ende Mai an Michael Andre (rechts; Pkw-Reifen) und Richard Lyons (Lkw-Reifen) übergeben

Die Leitung von Giti Tire Europe geht nach knapp dreieinhalb Jahren in neue Hände über. Wie General Manager Wim Reijmerink im Gespräch mit der NEUE REIFENZEITUNG erläutert, wolle er sich zum Ende des kommenden Monats offiziell aus dem Unternehmen zurückziehen, dessen Leitung er direkt nach Gründung von Giti Tire Europe zum 31. Dezember 2005 übernommen hatte.

Wie Reijmerink, der am 27. April seinen 57. Geburtstag feiert, betont, sei es eine “persönliche Entscheidung” gewesen und habe nichts mit der wirtschaftlichen Situation zu tun.

“Wir hatten ein durchaus gutes Jahr 2008 und konnten unsere Absätze bei Lkw-Reifen und Pkw-Reifen halten”, so der scheidende General Manager weiter. Reijmerink wolle es nach beinahe 40 Berufsjahren künftig “ruhiger angehen” lassen, stehe Giti Tire Europe allerdings weiterhin zur Verfügung. .

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *