Christian Fischer übernimmt die 4Fleet Group

Christian Fischer übernimmt ab 1. Mai die Leitung der 4Fleet Group. Damit löst Fischer seinen Vorgänger Jürgen Titz ab, der in England innerhalb des Konzerns neue Aufgaben wahrnimmt. Christian Fischer ist der Goodyear-Dunlop-Gruppe bereits seit vielen Jahren verbunden. Er startete im Jahr 2000 als Kommunikationsverantwortlicher der Marke Goodyear und übernahm vier Jahre später als Marketing Manager unter anderem Verantwortung in den Bereichen Produktmanagement, Marktforschung und Kommunikation. In dieser Zeit knüpfte er zahlreiche Kontakte auf europäischer Ebene. Konkrete Vertriebserfahrung sammelte Christian Fischer seit 2007 im Bereich des Vertriebs Pkw-Reifen bei der Goodyear.

„Ich übernehme mit der 4Fleet Group eine Organisationseinheit, die im Markt kaum besser aufgestellt sein könnte. Wir haben bei der 4Fleet Group ein wirklich erstklassiges Team sowie ein Produkt- und Serviceportfolio, das seinesgleichen sucht. Unsere Aufgabe sehe ich unter anderem darin, unsere Serviceangebote noch stärker im Markt zu etablieren und eine noch größere Zahl an qualifizierten Partnern für dieses Geschäftsfeld zu gewinnen.“

„Jürgen Titz hat eine hervorragende Arbeit hinterlassen und diese Arbeit wissen wir jetzt bei Christian Fischer in den besten Händen“, ergänzt Goran Zubanovic, Geschäftsführer der GDHS. „Alle Erfolge der Vergangenheit täuschen jedoch nicht darüber hinweg, dass 2009 auch für das Flottengeschäft ein sehr hartes Jahr wird. Aber auch eine Wirtschaftskrise bietet Chancen, profitabel zu operieren. Gemeinsam mit unseren Partnern werden wir die entsprechenden Chancen nutzen.“

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.