Englische Verbraucherzeitschrift testete Sommerreifen

Die britische Verbraucherzeitschrift “Which?” – in etwa vergleichbar mit der “Stiftung Warentest” – testete 14 Reifentypen in den High-Performance-Größe 205/55 R16W und 18 Reifentypen in der Standardgröße 185/60 R14H. Testsieger bei den Reifen für die Mittelklasse und aufwärts wird Contis PremiumContact 2, knapp dahinter rangieren der Michelin Primacy HP, Uniroyals RainSport 2, Bridgestones Turanza ER300 und der Nokian Z G2, die jeweils noch das Qualitätssiegel “Best Buy” erhalten; Schlusslicht in dieser Größe ist der Mabor Sport-Jet 2. Der PremiumContact 2 ist auch beim Test der kleineren Größe an der Spitze, gefolgt von den ebenfalls empfohlenen Reifentypen Bridgestone Turanza ER300, Kumho Solus KH17 und Uniroyal Rain Expert. Hinter einem breiten Mittelfeld müssen sich vier Reifentypen die Kaufwarnung “Don’t Buy” gefallen lassen: der Vredestein Hi-Trac, der Kenda Komet SPT-1, der Maloya Futura Primato und der Wanli S1032 (letzterer ist M+S-gekennzeichnet.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.