Seit Jahresanfang neuer Honold-Standort in Aachen

Dienstag, 24. März 2009 | 0 Kommentare
 
Seit Jahresanfang neuer Honold-Standort in Aachen
Seit Jahresanfang neuer Honold-Standort in Aachen

Die Honold Logistik Gruppe hat zum Jahresbeginn einen neuen Standort in Aachen eröffnet und übernimmt damit eigenen Aussagen zufolge erstmals ein an die Produktion angeschlossenes Werkslager für die Continental AG. Die Reifen werden demnach kontinuierlich aus der Produktion übernommen – in drei Schichten täglich bis zu 28.000 Einheiten.

Auf der angeschlossenen Lagerfläche sollen bis zu 300.000 Reifen eingelagert werden können, wobei in der unmittelbaren Umgebung weitere Lagerflächen für zusätzliche 100.000 Reifen zur Verfügung stehen.

Honold übernimmt die auftragsbezogene Kommissionierung und Bereitstellung der Reifen, die Beladung der bis zu 45 Lkw, die täglich das Werksgelände in Aachen verlassen, sowie Sondertätigkeiten, worunter beispielsweise zusätzliche Sortierungen und Produktkennzeichnungen verstanden werden. Laut dem Logistikdienstleister ist das Aachener Werkslager mit 14 Verladebändern sowie mehr als 25 Staplerfahrzeuge ausgerüstet, und 70 Mitarbeiter kümmern sich um eine reibungslose Abwicklung aller Aufgaben rund um das Lager, wobei die bewirtschaftete Fläche mit rund 30.000 Quadratmetern beziffert wird.

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *