MAHA auf der Amitec

“Tradition und Innovation – Werkstatt im Wandel”. Unter dieser Überschrift steht vom 28. März bis 1. April eine Sonderschau im Rahmen der diesjährigen Amitec, in der auf 50 Jahre Werkstattausrüstung zurückgeblickt wird. Für vielfältige Innovationen mit Tradition im Bereich der Werkstattausrüstung steht auch der Name MAHA Maschinenbau Haldenwang. Während in der Sonderschau der Vergangenheit Raum gegeben wird, können die Besucher bei MAHA einen Blick in die Zukunft werfen. In Halle 2 am Gemeinschaftsstand der Händler Gelhaar, Haweka, Heil & Sohn, Klawe und der MAHA-Vertriebsgesellschaft werden von der Prüfstraße bis zur Hebetechnik, vom Kombitester bis zum Bremsprüfstand aktuelle Produkte der MAHA sowie des Tochterunternehmens Slift präsentiert.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.