Conti-Divison Nfz-Reifen verlängert OE-Vertrag mit Daimler

Nach intensiven Verhandlungen ist der neue Erstausrüsrungsvertrag zwischen der Continental und Daimler in Europa für 2009 bis 2011 nun unterzeichnet worden. Danach rüstet der Reifenhersteller neben den Mercedes-Benz-Modellen Atego, Axor, Actros und Econic auch das Bus-Segment Evobus mit den Marken Mercedes-Benz und Setra aus. “In diesem Segment ist die Division Nfz-Reifen in den vergangenen Jahren zum wichtigsten Zulieferer geworden”, heißt es dazu in der aktuellen Continental-Mitarbeiterzeitung “conti intern” (1/2009). Geliefert werden die Reifen an die weltweit größte Nutzfahrzeug-Produktionsstätte in Wörth am Rhein bei Karlsruhe, aber auch nach Aksaray in der Türkei. Der neue Vertrag bestätige die exzellente Partnerschaft beider Unternehmen, heißt es dort weiter.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.