RB steht beim neuen Dezent-Design für „Runningback“

Die Buchstabenkombination „RB“ kürzt unter anderem eine der wichtigsten Positionen im American Football – den Runningback – ab. Dieser „RB“ ist ein offensiver, für die Laufwege verantwortlicher Spieler, der sein Team mit möglichst klugen Pässen versorgt. Eine ähnliche Aufgabe übernimmt auch die neue Leichtmetallfelge RB, heißt das Argument für das Design der zur Alcar-Gruppe gehörenden Rädermarke Dezent.

Das einteilige Gussrad unterstützt in den Größen 6,5,×15, 7×16 und 7×17 Zoll das Design flotter Fahrzeuge der Kompakt- und Mittelklasse: Ob Seat Ibiza, VW Golf, Renault Twingo GT, Fiat 500, Peugeot 207, Škoda Fabia oder Mini Clubman – das dynamische „Runningback“-Rad hebt den unverwechselbaren Charakter dieser Fahrzeuge hervor. Mit ihrer silbernen Färbung und den fünf Doppelspeichen, deren Außenbereiche von Dreiecken umfasst werden, gibt sich die RB gedrungen und machtvoll. Die leichte Außenwölbung der Streben hin zur Felgenmitte unterstreicht diese Wirkung noch. Das Rad wirkt schlicht, sportiv und doch edel. Selbstverständlich ist diese neue Felge von Dezent vom deutschen TÜV geprüft und zertifiziert.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.