EU-Kommission stimmt Übernahme von Columbian Chemicals zu

Die EU-Kommission hat jetzt der vollständigen Übernahme des Rußherstellers – vor allem für die Reifenindustrie – Columbian Chemicals (Marietta/Georgia) durch One Equity Partners (gehört zu JP Morgan Chase & Co.) zugestimmt. Der bisherige Minderheitsgesellschafter One Equity wird für die 66,75 Prozent des bisherigen koreanischen Mitgesellschafters DC Chemical Co. 150 Millionen US-Dollar zahlen. Ausgenommen von der Transaktion ist das Werk in Korea, das bei DC Chemical verbleibt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.