MotoGP: Keine Intermediates mehr

Dienstag, 3. März 2009 | 0 Kommentare
 

In der Saison 2009 fällt der Intermediatereifen in der MotoGP weg. Dieser Reifentyp für feuchte – weder richtig nasse, noch richtig trockene – Bedingungen kam in der Vergangenheit kaum zum Einsatz. Die Produktion von Intermediates war für den jetzigen Exklusivausrüster Bridgestone aber kosten- und zeitintensiv.

Schlagwörter:

Kategorie: Produkte, Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *