Cargraphic: Einteiliges Flow-Forming-Leichtmetallrad IS-ONE

Bislang genügten nur mehrteilige exklusive Schmiede- und Gussräder in ihren Leistungsparametern den Ansprüchen der Cargraphic GmbH (Landau). Besonders die hoch verdichtete Materialstruktur der Schmiedeversionen erlaubt geringe Wandstärken bei hoher Stabilität und somit ein äußerst niedriges Gewicht. Um den Kunden eine preislich interessante Alternative anbieten zu können, entwickelte die „Performance Company“, wie sie sich auch nennt, zusammen mit einem Formel-1-Zulieferer die neue IS-ONE: ein einteiliges Gussrad mit schmiedeähnlichen Eigenschaften in 8,5×19, 9,5×19, 11,5×19 und 12×19 Zoll mit den Lochkreisen 5×108/112/114,3/120/130.

Grundlage ist das Flow-Forming-Verfahren, bei dem der Rohling nach dem Verlassen der Form über einen rotierenden Zylinder warm ausgewalzt wird, um das Felgenbett zu definieren. Anschließend erfährt das komplette Rad eine nachträgliche Wärmebehandlung, was für eine zusätzliche Optimierung der Flexibilität sorgt. Die Komprimierung des Aluminiums erlaubt es, die Wandstärken zu reduzieren: Durch den geringeren Materialeinsatz sinkt das Gewicht pro Rad auf lediglich 10,5 bis 14,2 Kilogramm – je nach gewählter Breite. Die Tragkraft von 775 Kilogramm reicht selbst für voluminöse SUVs. Damit wäre sie für Fahrer leichtgewichtiger Sportwagen fast etwas überdimensioniert.

Um das Gewicht der ungefederten Massen für diese Zielgruppe noch niedriger zu halten, hat Cargraphic deshalb noch eine spezielle Lightweight-Version in petto, die pro Rad mindestens ein Kilo abgespeckt hat. Mit 450 Kilogramm für die Vorderachsdimensionen und 650 Kilogramm an der Hinterachse bietet die maximale Belastbarkeit immer noch Reserven.

Die IS-ONE glänzt jedoch keineswegs nur durch ihre technischen Vorzüge. Mit ihrem sportlichen Y/U-Speichen-Design ist sie in jeder Fahrzeugklasse ein echter Blickfang und setzt trotz der klassischen Form neue Akzente – unter anderem mit der Zentralverschlussattrappe. Noch eine Prise mehr Individualität gefällig? Zwar liefert Cargraphic das Flow-Forming-Rad in Silber oder Mattschwarz aus, erfüllt jedoch nahezu jeden Farbsonderwunsch.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.