ADAC-Sommerreifentests liegen bereits vor

Der ADAC hat bereits jetzt die Ergebnisse seines alljährlichen Sommerreifentests veröffentlicht. Unter den in der Größe 185/60 14H getesteten Reifen erweist sich Fuldas Carat Progresso als Testsieger, ebenfalls “besonders empfehlenswert” sind Michelins Energy Saver, Contis PremiumContact 2, Bridgestones Turanza ER300, Kumhos Solus KH17, Uniroyals Rain Expert und der Semperit Comfort Life; die Reifentypen Maloya Futura Primato, Kenda Komet SPT-1 und Wanli S1032 werden nicht empfohlen. In der Größe 205/55 16W wird Michelins Primacy HP Testsieger; dem nicht gewerteten OptiGrip werden zwar noch bessere Ergebnisse attestiert, er ist aber nicht mit Geschwindigkeitsindex “W”, sondern nur in “V” verfügbar. Während ferner Contis PremiumContact 2, Nokians Z G2, Bridgestones Turanza ER300 und dem Firestone TZ 300a das Gütesiegel “besonders empfehlenswert” zugesprochen wird, fallen der Mabor Sport-Jet-2 und der Syron Race 1 bei den Testern durch. Wie immer finden Sie die detaillierten Testergebnisse, wenn Sie auf unseren Internetseiten die umfangreiche Datensammlung der Reifentests anklicken.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.