Nokian baut Forstreifen-Palette aus

Das Haupteinsatzgebiet der neuen Größen des “Forest Rider” sei Mitteleuropa, schreibt der finnische Anbieter Nokian Tyres. Die neuen Größen 600/65 R34 und 600/70 R30 (vorne) sowie 650/85 R38 (hinten) sind für große und schwere Forstmaschinen entwickelt worden mit 200 bis 500 PS. Der auf bis zu 50 km/h ausgelegte Forest Rider ist in besonderem Maße gegen Verletzungen, wie sie gerade im Waldeinsatz drohen, geschützt, rollt leicht und verringert – so der Anbieter – den Treibstoffverbrauch.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.