TRW stellt sich für 2009 auf Umsatzeinbruch ein

Dienstag, 24. Februar 2009 | 0 Kommentare
 

Der Umsatz des Autozulieferers TRW Automotive Holdings Corp. (Livonia/Michigan, USA) stieg 2008 auf die Rekordhöhe von 15 Milliarden US-$, der Nettoverlust von 779 Millionen Dollar ist allerdings auch ein Rekord. Das Unternehmen rechnet für 2009 in Nordamerika mit einem Automobilproduktionsvolumen von rund 9,3 Millionen Pkw sowie in Europa mit einem Volumen von rund 16,5 Millionen.

Im Vergleich zum Jahr 2008 bedeutet das einen Rückgang um 27 bzw. 20 Prozent. Basierend auf diesen Produktionsvolumina und den Wechselkurserwartungen, rechnet TRW für 2009 mit einem Jahresumsatz zwischen 10,9 und 11,3 Milliarden Dollar.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *