Goodyear fährt Produktion in Luxemburg ganz auf null

Mittwoch, 18. Februar 2009 | 0 Kommentare
 

Ging man vor einem Monat noch davon aus, das Goodyear-Lkw-Reifenwerk in Luxemburg würde den aktuellen Nachfrageeinbruch mit Kurzarbeit überstehen können, soll die Produktion nun ab kommenden Freitag bis zum 1. April komplett ruhen. Das hat ein Sprecher des Unternehmens dem Luxemburger Wort gegenüber bestätigt.

1.300 Mitarbeiter aus der Reifenproduktion seien von dieser Entscheidung betroffen. Nur in der Kordproduktion und in der Entwicklungsabteilung des Werkes solle normal weitergearbeitet werden.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *