Citigroup belässt Michelin-Aktie auf „Sell“

Während gestern die Société Générale das Kursziel der Michelin-Aktie von 50 auf 45 Euro gesenkt hat, meldet sich heute die Citigroup zu Wort. Danach wolle man Michelin “nach Zahlen auf ‚Sell’ mit einem Kursziel von 28 Euro belassen”. Das Ergebnis für 2008 habe gezeigt, wie schnell es zu stark sinkenden Margen kommen könne, so die Citigroup. Während sich die sinkenden Rohstoffpreise positiv auswirken dürften, werde gleichzeitig für das erste Halbjahr 2009 mit deutlich rückläufigen Volumina gerechnet. Der Markterwartungen für 2009 seien noch immer zu hoch, heißt es dazu in Agenturmeldungen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.