60.000 Besucher kommen zur Motorradmesse IMOT

Vom 13. bis zum 15. Februar sind Veranstalteraussagen zufolge rund 60.000 Besucher bei der Internationalen Motorradausstellung IMOT in München-Freimann gezählt worden. “Wir konnten das hohe Vorjahresniveau bei Ausstellern wie Besuchern halten”, so Lixi Laufer von der IMOT Messe- und Veranstaltungs GmbH. Trotz widriger Witterungsbedingungen mit Schnee und Eis habe sich die Motorradmesse, in deren Rahmen über 220 Aussteller aus 13 Nationen ihre Produkte und Dienstleistungen präsentierten, damit nicht nur wieder einmal als Publikumsmagnet erwiesen, sondern der “große Besucherandrang sowie das trotz schwieriger Zeiten starke Käuferinteresse” stimme die Branche zugleich positiv, heißt es. Die nächste IMOT wird bei ihrer dann 17. Ausgabe vom 19. bis zum 21. Februar 2010 wieder in München zu Gast sein.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.