Gewinneinbruch bei Yokohama

Freitag, 13. Februar 2009 | 0 Kommentare
 

Der japanische Konzern The Yokohama Rubber Co., Ltd. (Tokyo) hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres (April bis Dezember 2008) gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum den Umsatz geringfügig auf 3,5 Milliarden Euro gesteigert.

Beim Operating Income allerdings musste für diesen Zeitraum ein 43,8-prozentiger Rückgang auf 148,5 Millionen Euro hingenommen werden. Dabei hat sich die Reifensparte (steht für 77,8 Prozent vom Konzernumsatz) besser geschlagen als die Division “Multiple Business Group”, in der die anderen Konzernaktivitäten zusammengefasst sind..

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *