Wirtschaftskrise trifft auch Kumho-Management

Die allgemeine Wirtschaftskrise hat auch die koreanischen Konzerne erreicht. Wie “The Korea Herald” meldet, will das Spitzenmanagement der Gruppe Kumho Asiana, zu der auch der Reifenhersteller Kumho Tire gehört, auf zehn Prozent der Bezüge verzichten, um einen Beitrag zur Bewältigung der Krise zu leisten.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.