Abt Sportsline präsentiert sich beim „Tokyo Auto Salon“

Parallel zur Detroit Auto Show fand vom 9. bis 11. Januar der “Tokyo Auto Salon” – Asiens Leitmesse für die Automobilindustrie – statt. Mehr als 300 Aussteller sollen sich in diesem Jahr dort mit über 600 Fahrzeugen präsentiert haben. Mit dabei auch der Tuner Abt Sportsline, der zusammen mit der Lager Cooperation dem überwiegend japanischen Publikum seine Interpretationen des Volkswagen Touareg und des Audi S4 vorgestellt hat. “Die Teilnahme am ‚Tokyo Auto Salon’ zeigt den Stellenwert, den der asiatische Markt für Abt Sportsline hat”, so Abt-Asia-Geschäftsführer Wolfgang Kitzeder. “Unabhängig von der momentanen weltwirtschaftlichen Entwicklung werden wir die Chance, die sich für Abt Sportsline auf dem asiatischen Markt ergibt, wahrnehmen und unser Engagement weiter ausbauen”, ergänzt er.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.