Ehemaliger ATU-Chef bei BMW mit Karrieresprung

BMW hat heute eine Reihe personeller Veränderungen im Ressort Vertrieb und Marketing mit Wirkung zum 1. Februar 2009 bekannt gegeben. Philipp von Sahr, bisher Leiter Vertrieb Deutschland, übernimmt als Präsident die Vertriebsgesellschaft Belgien-Luxemburg. Sein Nachfolger wird Karsten Engel, bislang zuständig für Aftersales- und Vertriebswegestrategien und von November 2005 an für zwei Jahre lang Vorsitzender der ATU-Geschäftsführung.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.