Bridgestone Austria unter neuer Führung

Die österreichische Vertriebsgesellschaft Bridgestone Austria GmbH steht unter neuer Führung. Während Michael Glockner – für zwölf Jahre Geschäftsführer der Gesllschaft – nach Brüssel in die Europazentrale des japanischen Reifenkonzerns wechselt, wird Bridgestone Austria künftig von Andy Davies geführt. Der 56-jährige Glockner steht seit 30 Jahren in Bridgestones Diensten. Er startete seine Karriere im Verkauf von Bridgestone Deutschland und führte die Motorradreifen-Abteilung, bevor er die Geschäftsleitung in Österreich übernahm. Der gebürtige Engländer Andy Davies startete seine Karriere 1996 bei Bridgestone UK und wechselte 2001 zu Bridgestone Europe. Der 35-Jährige war seit 2006 General Manager, Sales & Marketing für die Produkte Pkw-, 4×4- und Transporter-Reifen. Das Unternehmen Bridgestone Austria beschäftigt 51 Mitarbeiter.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.