“Hakkapeliitta 7” von Nokian für die nordischen Märkte

Mit dem “Hakkapeliitta 7” hat Nokian Tyres eigenen Worten zufolge einen Reifen für die herausfordernden und sich schnell ändernden winterlichen Straßenbedingungen in den nordischen Märkten entwickelt. Der Spikereifen – Nachfolger des 2006 vorgestellten “Hakkapeliitta 5” – soll dabei nicht nur dank seiner Wintereigenschaften überzeugen, sondern auch hinsichtlich seines Komforts. Außer für den skandinavischen Raum ist das neue Reifenmodell nach Angaben des Reifenherstellers außerdem noch für die Märkte in Russland oder der Ukraine gedacht. Einen ersten Blick auf den neuen “Hakkapeliitta 7”, dessen Dimensionspalette als die umfangreichste aller Spikereifen im Markt beschrieben wird, will man den wichtigsten Interessengruppen im Rahmen einer Produktpräsentation in Ivalo (Finnland) gewähren, erste Auslieferungen sind dann ab dem Frühjahr geplant, sodass er Endverbrauchern dann ab Herbst über den Handel angeboten werden kann.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.