Produktionsverlagerung bei Conti in den USA

Dienstag, 23. Dezember 2008 | 0 Kommentare
 

Nach den Informationen des Manufacturing & Technology eJournal will die Continental AG 194 Millionen US-Dollar investieren, um die Fertigung von Kraftstoffeinspritzsystemen vom bisherigen Standort in South Carolina in ihr Werk nach Newport News (Virginia/USA) zu verlegen. Im Zuge dessen sollen dort 318 “neue” Arbeitsplätze entstehen – was im Gegenzug mit denen am alten Standort passiert, wird allerdings nicht mitgeteilt..

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *