Ehrhardt hat Betrieb von „Wheels in Time“ übernommen

Dienstag, 16. Dezember 2008 | 0 Kommentare
 

Anfang Dezember hat die Firma Ehrhardt Reifen + Autoservice (Wulften) den ehemaligen Standort der Firma “Wheels in time” in Hameln übernommen, der unter dem Banner von “Premio” firmiert und um den es – neben dem Betrieb in Detmold – reichlich Ärger gegeben hatte (reifenpresse.de berichtete). Bis zum gestrigen Tage sollte der Standort Hameln organisatorisch, optisch und technisch auf Vordermann gebracht werden, um in das jetzt 29 Niederlassungen umfassende Filialnetz von Ehrhardt Reifen + Autoservice integriert werden zu können.

Die Filiale verfügt über bis zu fünf Arbeitsplätze und ca. 760 Quadratmeter Gebäudefläche. Marc Rheker, der bereits den vormaligen Premio-Betrieb geleitet hatte, hat auch unter Ehrhardt-Flagge die Filialleitung inne.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *