Jubiläums-Gewinnspiel von Bridgestone und point S war ein Erfolg

„Gib Gummi!“ lautete auch in diesem Jahr der Aufruf von Bridgestone und point S. Zum 25-jährigen Jubiläum von point S bot Bridgestone den Gewinnern der Aktion die Möglichkeit, die Formel 1 hautnah zu erleben. Inzwischen haben bereits einige Gewinner der Frühjahrspromotion ihre Preise eingelöst und blicken auf spannende Einblicke in die Welt des Motorsports zurück.

Als erster Preis der Rubbellos-Aktion im Frühjahr winkten eine VIP-Reise zum Formel-1-Finale 2008 nach Brasilien. Um neben dem Motorsportgeschehen auch das Land kennenzulernen, standen während der 10-tägigen Tour diverse weitere Highlights auf dem Programm. Dabei durfte ein Besuch der Hauptstadt Rio de Janeiro inklusive Stadtrundfahrt und Samba-Show nicht fehlen. Vom Zuckerhut ging es dann weiter zu den brasilianischen Wasserfällen. Vor dem Weiterflug an die Rennstrecke nach São Paolo erkundeten die Gewinner schließlich bei einer Safari per Boot und Geländewagen die Landschaft. Das WM-Finale war dann auch der Höhepunkt der „Gib Gummi“-Reise: Hier erhielten die Gewinner die Gelegenheit, die Königsklasse des Motorsports hautnah zu erleben. Sie konnten nicht nur Training und Qualifying mitverfolgen, sondern waren auch beim an Spannung kaum zu überbietenden Duell zwischen Massa und Hamilton während des Formel 1-Rennens live dabei.

Hautnah erlebten auch die Gewinner des „F1 Test Driving“ den Motorsport. Sie durften den PS-starken Boliden nicht nur zuschauen, sondern sogar selbst ins Cockpit steigen. Auf der Rennstrecke Circuit du Var in Südfrankreich ging es nach den Sicherheitsinstruktionen direkt auf die Rennstrecke. In originalen Formel-1-Fahrzeugen und Rennanzügen wurde jeder Teilnehmer selbst zum Rennfahrer. Krönender Abschluss des Events war die Übergabe eines Formel-1-Diploms.

Einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des Motorsports konnten die Gewinner der Werksbesichtigungen bei Ferrari, BMW und Toyota werfen. In den Hightech-Produktionsstätten in Maranello (Italien), Hinwil (Schweiz) und Köln erfuhren Sie, wie unter anderen die Formel-1-Fahrzeuge hergestellt und permanent weiter optimiert werden.

Die spannenden Vorbereitungen der Teams auf einen Motorsport-Event erlebten die Gewinner eines weiteren Preises: Sie besuchten die Formel-1-Testtage in Monza. Im Vorfeld des Großen Preises von Italien konnten sie direkt an der Rennstrecke mitverfolgen, wie die Boliden auf Herz und Nieren getestet und verschiedene Reifenspezifikationen auf Strecke und Witterungsbedingungen abgestimmt wurden und konnten somit bereits vor dem WM-Lauf Formel-1-Luft schnuppern. Abseits der Rennstrecke kam auch die Kultur nicht zu kurz: Bei einer Stadtrundfahrt besichtigten die Teilnehmer die Sehenswürdigkeiten der Kultur- und Modestadt Mailand.

In diesem Winter wird die Promotionaktion bei point S mit weiteren attraktiven Preisen fortgeführt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.