Neuer Reifen-Webshop „Tyrepac“ für Südostasien online

In Zukunft sollen auch die Endverbraucher in Südostasien ihre Reifen online kaufen. Dies jedenfalls ist der Wunsch der Gründer des “ersten und größten Retail-Portals in Asien”, das kürzlich unter dem Namen “Tyrepac” online ging. Den Urhebern des in Singapur ansässigen Unternehmens zufolge habe die neue Plattform das “Potenzial, die Reifenwelt zu revolutionieren”. Wie Tyrepac schreibt, finde die Online-Vermarktung zunächst nur in Singapur statt. Weitere Märkte – wie China, Thailand, Malaysia – etc. sollen den ambitionierten Zielen des Unternehmens noch im Frühjahr des kommenden Jahres folgen. Bei Tyrepac handelt es sich nicht um eine Plattform à la “Reifen-vor-Ort.de”, sondern um einen klassischen Online-Shop, wie Delticom und Co. ihn anbieten. Kunden müssen sich allerdings an einen lokalen Montagepartner vermitteln lassen; Reifen werden also in der Regel nicht an die Privatadresse des Käufers versandt. Inhaber und Geschäftsführer des Tyrepac-Webshops ist Hwee Tiong Ler (38), der seit 1995 in verschiedenen Positionen und für verschiedene Firmen in der südostasiatischen Reifenbranche tätig ist.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.